Lohnt sich SEO?

Lohnt sich SEO?
Sebastian
Sebastian, SEO Strategist & Analyst
19 Mai 2020

Sie wollen in SEO für Ihr Unternehmen investieren, sind sich aber noch nicht ganz sicher, ob es die richtige Entscheidung ist.

Schließlich steht Ihnen nur eine endliche Menge an Ressourcen zur Verfügung, die Sie für Marketing ausgeben können und es gibt viele Wege, die Sie einschlagen können, um zu versuchen, den Traffic und die Konversionen auf Ihrer Webseite zu steigern.

Um Sie dabei zu unterstützen, herauszufinden, ob sich SEO für Ihr Unternehmen lohnt, finden Sie hier einige Merkmale, die darauf hinweisen, dass SEO tatsächlich eine gute Investition für Ihr Unternehmen ist.

Interessiert?
Kontaktieren
Sie uns!

Wenn Ihnen aufgefallen ist, dass Sie bei Google mit Suchbegriffen, die häufig mit Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung in Verbindung gebracht werden, nicht gut platziert sind, dann ist SEO eine lohnende Investition.

Die Chancen stehen gut, dass, falls Sie in der Vergangenheit keine SEO-Strategien umgesetzt haben, Sie über keine guten Rankings verfügen. Sicher, einige Unternehmen können Glück haben und stabile Platzierungen für einige Keywords erreichen, aber diese Platzierungen werden nicht von Dauer sein, weil „Suprise, Suprise“ Ihre Konkurrenten SEO nutzen, um besser Platzierte zu verdrängen. Auch wenn Sie also vielleicht ein paar Keywords haben, für die Sie gut platziert sind, wird es nicht lange dauern, bis Sie jemand überholt.

Das Brot und die Butter des SEO besteht darin, bei Google für essenzielle Keywords, die Ihnen zu mehr Geschäft verhelfen, eine höhere Platzierung einzunehmen. Wenn das für Sie faszinierend klingt (was es auch sollte), dann ist SEO genau das Richtige für Sie.

Sie wollen ein digital versiertes, zukunftsorientiertes Unternehmen sein?

Wie wir in den letzten Monaten sehen konnten, hilft eine robuste digitale Präsenz Unternehmen, die aktuelle Pandemie zu überleben.

Aber SEO und andere digitale Marketing-Initiativen werden auch dann noch erforderlich sein, wenn sich die Dinge wieder normalisieren. Denn schon lange bevor der Coronavirus auf dem Radar von irgendjemandem zu sehen war, haben Online-Suche und das Online-Shopping weiter zugenommen. Im Jahr 2019 stiegen die eCommerce-Umsätze im zweistelligen Prozentbereich.

Laut aktuellen Umfragen sind rund 45 % aller Suchanfragen bei Google Personen, die nach lokalen Informationen suchen und 95 % aller Suchmaschinennutzer haben bereits online nach einem lokalen Unternehmen gesucht. 80% der Verbraucher verlassen sich auf das Internet, um ein lokales Unternehmen zu finden, und fast ein Drittel (30%) sucht mindestens einmal pro Woche nach lokalen Unternehmen.

Sie können den ganzen Tag über Online-Traffic, Online-Shopping und deren Suchstatistiken lesen, und sie werden alle in die gleiche Richtung weisen – eine starke Online-Präsenz ist ein Muss, wenn Sie wollen, dass Ihr Unternehmen heute und morgen floriert.

SEO für Unternehmen

Sie haben die Zeit, SEO seine Arbeit machen zu lassen (und zu verstehen, dass es eine Langsamkeitsnotwendigkeit ist). SEO eine Investition in Zeit, die sich am Ende auszahlen wird, wenn man Geduld hat. Unternehmen müssen auch verstehen, dass zur Steigerung der Leads harte Arbeit im Vorfeld geleistet werden muss.

Kontinuierliche Anstrengungen wie Keyword-Recherche, On-Page-SEO, technische SEO und die konsistente Veröffentlichung neuer Inhalte über 4-6 Monate werden erhebliche Früchte tragen. Aber man muss Geduld haben. Es ist zwar nicht ungewöhnlich, nach etwa einem Monat nach der Implementierung von SEO-Strategien einen Anstieg der Rankings zu sehen, aber wenn Sie nach nur wenigen Wochen SEO einen Zufall von Leads und neuen Geschäften erwarten, dann stellen Sie sich auf Enttäuschungen ein, und SEO ist vielleicht nichts für Sie.

Wissen Sie, Webseitenbetreiber sind wie Mütter oder Hundebesitzer, jeder denkt man hat das süsseste Kind oder den tollsten Hund und sind wir doch mal ehrlich, Schlatz und Köter trifft es doch ganz häufig besser, nicht wahr. Und nur weil Webseitenbetreiber entschieden haben, „wir investieren jetzt in SEO“, heisst dies noch lange nicht, dass Sie Ihre Konkurrenten, die möglicherweise sei 10 Jahren SEO betreiben, von den vordersten Plätzen verschieben.

Sind Sie bereit für eine neue (SEO-freundliche) Webseiten-Neugestaltung?

  • 35 % der User werden aufhören, sich mit einer Webseite zu beschäftigen, wenn deren Inhalt oder das Layout unattraktiv ist.
  • 85 % der Online-Konsumenten kehren nach einer schlechten Erfahrung mit geringerer Wahrscheinlichkeit zu einer Seite zurück.
  • 40 % der User werden die Nutzung einer Website abbrechen, wenn die Bilder nicht geladen werden oder das Laden zu lange dauert.
  • 75 % der Verbraucher geben zu, die Glaubwürdigkeit eines Unternehmens anhand des Webdesigns des Unternehmens zu beurteilen.

Vor allem die letzten 75 %, die die Glaubwürdigkeit eines Unternehmens nach Webdesign beurteilen, ist erstaunlich und sollte Sie zu Tode erschrecken, falls Ihre Webseite längst überfällig für ein Re-Design ist.

Okay, vielleicht brauchen Sie also eine neue Webseite. Aber was hat das mit SEO zu tun? Nun, eine exzellent gestaltete Website ist nur ein Bestandteil einer guten SEO-Strategie. Diese Webseite braucht auch relevante, Keywordbasierte Inhalte, die die Bedürfnisse Ihrer Kunden ansprechen, Landingpages, die neue Unternehmen anziehen, Serviceseiten, die Ihr einzigartiges Wertversprechen klar artikulieren (oder warum Sie besser als die Konkurrenz sind), Backlinks, die Autorität demonstrieren, technische SEO-Best-Practices, die den Seiten beim Ranking helfen, und viele weitere SEO-Strategien.

Stellen Sie sich all diese SEO-Taktiken wie ein Footballteam vor. Sie können versuchen, nur ein Offensiv-Team aufzustellen, aber Ihr Fänger ist nur ein dürres Gerippe und wird niemanden aufhalten, wenn es ernst wird und irgendwann werden immer mehr Lücken aufgedeckt.

SEO für Unternehmen

Sie können auch eine ziemlich gute SEO-Präsenz haben, wenn Sie über eine gute Webseite verfügen, die gelegentliche SEO-Strategie umsetzt. Aber wenn Sie Ihre Branche dominieren und die Konkurrenz besiegen wollen, brauchen Sie einen robusten SEO-Plan, der alle Grundlagen abdeckt.

Aus diesem Grund arbeiten wir bei Buzzwoo gerne mit Kunden zusammen, die eine neue Webseite benötigen. Es ist der perfekte Zeitpunkt, den Action-Button zu drücken, sich über die Chance zu freuen, etwas Frisches und Modernes zu schaffen und eine SEO-freundliche Webseite zu erstellen, die Ihnen bessere Leads verschafft, Ihr Vertriebsteam unterstützt und darüber hinaus die besten Mitarbeiter anzieht.

Wenn Sie mehr über SEO erfahren wollen und wissen möchten, ob es auch für Sie das Richtige ist oder nicht, rufen Sie uns unter +49 711 217258 40 an oder schicken Sie uns eine Nachricht! Selbst wenn wir für Sie und die Bedürfnisse Ihres Unternehmens nicht die Richtigen sind, werden wir dies mitteilen und auf den Weg zu einer anderen Agentur verweisen.

Sebastian

Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren:

Sebastian Ströller

SEO Strategist & Analyst