React vs Flutter

React vs Flutter
Sebastian
Sebastian, SEO Strategist & Analyst
15 Dez 2020

Die Entwicklungsframeworks – Flutter und React Native – haben sich zu Top-Anwärtern entwickelt, die sich in der plattformübergreifenden mobilen App-Entwicklung beweisen wollen. Wenn Sie Ihre App schnell und kostengünstig entwickeln möchten, fragen Sie sich vielleicht, welches Framework am besten zu Ihrer App-Idee passt.

Um Ihnen diese Aufgabe ein wenig zu erleichtern, haben wir in diesem Artikel die wichtigsten Vergleichspunkte zusammengefasst, die Ihnen bei der Wahl eines der beiden Frameworks helfen werden.

Interessiert?
Kontaktieren
Sie uns!

Was ist Flutter und React Native?

Flutter ist ein SDK für mobile Apps, das es Ihnen ermöglicht, eine App in einer Datenbank zu schreiben und sowohl für Android als auch für iOS zu kompilieren ODER es als Googles portables UI-Toolkit zum Erstellen von nativ kompilierten Anwendungen für Mobile, Web und Desktop aus einer einzigen Codebasis zu betrachten.

React ist ein JavaScript-Framework von Facebook, das zum Schreiben echter, nativer mobiler Anwendungen für iOS und Android verwendet wird.

Vergleichsfaktoren

1. Programmiersprache

React Native verwendet JavaScript als Programmiersprache, die bei Webentwicklern weit verbreitet ist, was eine einfache Übernahme ermöglicht. Während Flutter die Programmiersprache Dart verwendet, die relative selten verwendet wird und in der Entwickler-Community weniger beliebt ist – woraus wir leicht schließen können, dass React in diesem Punkt die Führung übernimmt.

2. Technische Architektur

React Native verwendet eine JavaScript-Bridge, um mit den nativen Modulen zu kommunizieren. Im Gegensatz dazu befinden sich bei Flutter alle nativen Komponenten, die für die App-Entwicklung benötigt werden, in der Flutter-Engine oder dem Framework selbst, was die Leistung besser macht als bei React.

3. Benutzeroberfläche

Flutter-Apps sehen über alle OS-Versionen hinweg gut aus, weil sie eine einzige Codebasis und eine komponentenreiche Natur haben, was bedeutet, dass sich die App natürlich verhält und die nativen Komponenten kopiert, während die Anwendungskomponenten genau wie die nativen aussehen. Wenn Sie also wollen, dass Ihre App plattformübergreifend fast gleich aussieht, dann können Sie Flutter verwenden.

4. Zeit bis zur Markteinführung

Mit dem React Framework kann schneller entwickelt werden verglichen mit Flutter, aber es muss berücksichtigt werden, dass es die Bridge und native Komponente verwendet, was eine separate Optimierung für jede Plattform erfordert, was wiederum die Entwicklungszeit erhöht.

5. Wann Sie keines der Frameworks wählen sollten

Wenn Ihr App-Design plattformspezifisch ist, mehrere Interaktionen mit einem Betriebssystem erfordert, ein minimalistisches UI benötigt und eine bestimmte Telefon-Hardware voraussetzt, dann ist Flutter nicht das Framework, das Sie wählen sollten. Sie sollten sich für die native App-Entwicklung entscheiden. Wenn Ihre App eine benutzerdefinierte Kommunikation über Bluetooth erfordert, einige komplizierte Aufgaben im Hintergrund abwickeln muss und Sie eine reine Android-App entwickeln möchten, dann sollten Sie ebenfalls die native App-Entwicklung wählen.

6. Community-Unterstützung

Da React viel früher als Flutter auf den Markt gebracht wurde, hat es eine signifikant gute Popularität, allerdings ist Flutter noch im Anfangsstadium mit einer stetig wachsenden Community.

7. Testunterstützung

Die React Native-Community hat keine offizielle Unterstützung für das Testen und die Integration auf UI-Ebene; sie verwendet Tools von Drittanbietern wie Detox und Appium, wohingegen Flutter ein reichhaltiges Set an Testfunktionen wie z.B. das Testen von Widgets zur Verfügung stellt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Flutter noch jung und etwas unerfahren  ist, aber aktiv daran arbeitet, seine Stabilität zu verbessern. Es gibt viele Apps, die mit Flutter gebaut wurden, einige davon sind die App von Alibaba oder die Google Ads-App etc. Und die beliebten Apps, die mit React Native gebaut wurden, sind Instagram, Facebook, Pinterest, Skype oder Tesla etc.

Jens

Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren:

Jens Brater

Geschäftsführung

+49 711 217258 45

Email schreiben